Herzlich Willkommen im Venenzentrum Erwitte

Als Praxis für Chirurgie bieten wir das gesamte Spektrum der Grundversorgung im Rahmen chirurgischer oder auch orthopädischer Krankheitsbilder an. Durch das neue Röntgengerät kann die Basisdiagnostik bei Unfällen aber auch bei Schmerzen von Gelenken oder Rückenschmerzen durchgeführt werden. Bei unklaren oder speziellen Krankheitsbildern erfolgt die Organisation der weiteren Versorgung in Zusammenarbeit mit Spezialisten z.B. der Orthopädie oder Handchirurgie. Neben dieser Grundversorgung hat sich die Praxis auf einige Krankheitsbilder spezialisiert.

Wie der Name der Praxis schon sagt, steht die Behandlung von Krampfadern im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Aber auch auf die Behandlung des Sinus Pilonidalis und die ästhetische Medizin haben wir uns im Laufe der Jahre spezialisiert.

Weitere Informationen finden Sie auf den nächsten Seiten, im Downloadbereich und weiter unten.

Krampfadern

Krampfadern sind krankhaft erweiterte, oberflächliche Venen, die häufig geschlängelt und knotenförmig an den Beinen hervortreten und in der Fachsprache als Varizen bezeichnet werden. Sie liegen in oder dicht unter der Haut und sind deshalb meist gut sichtbar. Krampfadern sind nicht nur ein ästhetisches Problem. Patienten mit Krampfaderleiden haben ein deutlich erhöhtes Risiko für Venenentzündungen, Thrombosen oder auch offene Beide, sodass beim Vorliegen von Krampfadern eine weiterführende Diagnostik und ggf. Therapie erfolgen sollte. Als Venenzentrum stehen uns alle diagnostischen Möglichkeiten zur Verfügung und auch bei der Therapie werden alle gängigen OP-Verfahren, inklusive der endoluminalen Versorgung („Krampfaderoperation ohne Schnitte“), angeboten.

nach oben

Sinus Pilonidalis

Der Sinus Pilonidalis oder auch Steißbeinfistel, ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung direkt über dem Steißbein. Sie wird durch die Haut eingedrungene Haare verursacht, die sich unter der Haut einkapseln und entzünden. Betroffen sind hauptsächlich junge Menschen.

Leider wird immer noch das „Ausschneiden und Offenlassen“ in vielen Kliniken praktiziert. Dies führt zu einem unglaublichen Leid der Betroffenen und wird bei uns in KEINEM FALL durchgeführt.

Favorisiert wird bei uns das minimalinvasive Pit-Picking Verfahren. Bei größeren Befunden stehen aber noch Lappenplastiken zur Behandlung zu Verfügung, um die offene Behandlung zu vermeiden.

nach oben

Ästhetische Medizin

Falten geben einem Gesicht Charakter, werden aber von vielen Menschen als störend empfunden.

Mimische Falten (z.B. die „Zornesfalte“) werden in unserer Praxis mit dem Botulinumtoxin, „Botox“, behandelt.

Falten, die durch Verlust der Hautelastizität entstehen sind die Nasolabialfalten oder die Marionettenfalten. Diese Faltenart ist die Domäne der Filler. Bei uns kommt die Hyaluronsäure zum Einsatz.

Beide Verfahren werden mit guten Ergebnissen und risikoarm eingesetzt. Neben der Faltenbehandlung werden bei uns noch weitere ästhetische Behandlungen angeboten, so die Beseitigung von Besenreisern oder das Entfernen von Muttermalen.

nach oben
www.venenzentrum-balkenhol.de verwendet Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.